Pressemeldungen

Presse

2022

2.000 Produkte auf dem Prüfstand: Sind nachhaltige Fonds wirklich nachhaltiger? 02.12.2022

Knapp 2.000 österreichische und deutsche Aktienfonds wurden von ESG Plus, Obergantschnig Financial Strategies und Ethico einer detaillierten CLEANVEST-Analyse zugeführt. Die zentrale Frage lautete, ob nachhaltige Fonds gemäß SFDR (EU Offenlegungsverordnung) wirklich nachhaltiger sind als konventionelle Fonds. Fonds, die nach dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert sind, wurden ebenfalls berücksichtigt.

Grüne Aktienfonds in Österreich nachhaltiger als in Deutschland, 30.11.2022

Aktienfonds, die sich als nachhaltig ausgeben, können bei genauerer Betrachtung eine große Enttäuschung sein. Auch in Österreich sind bei Weitem nicht alle Aktienfonds klimafreundlich. Allerdings zeigt eine neue Studie von ESG Plus, Obergantschnig Financial Strategies und Ethico, dass sie im Durchschnitt nachhaltiger sind, als die in Deutschland. 

Wildwuchs – Das Kreuz mit den nachhaltigen Fonds, 30.11.2022

Der Börsianer berichtet über die jüngste Studie der ESG Plus GmbH, Obergantschnig Financial Strategies und Ethico: „Sind nachhaltige Fonds wirklich nachhaltiger als konventionelle“.

Österreichische Aktienfonds auf dem Nachhaltigkeitsprüfstand 2022, besser als die Deutschen, 30.11.2022

Die zentrale Frage der Studie war, ob nachhaltige Fonds gemäß SFDR (EU Offenlegungsverordnung) wirklich nachhaltiger sind als konventionelle Fonds.

Analyse: Wie grün sind dunkelgrüne Fonds wirklich?, 07.11.2022

Eine Untersuchung der Nachhaltigkeitsplattform Cleanvest zeigt: Viele Artikel-9-Fonds investieren weiterhin in fossile Energien und unsoziale Geschäftsmodelle.

Bis zu 19 Prozent Anteil fossiler Energieunternehmen – Die Wahrheit über nachhaltige Geldanlage, 03.11.2022

Investments mit gutem Gewissen boomen – haben aber auch Tücken. Welches sind die glaubwürdigsten Fonds, welche die heikelsten? Eine Handelsblatt-Auswertung.

ESG Plus: detaillierte Nachhaltigkeits-Analysen für Vermögensberater:innen , 13.10.2022

Neues Service wurde speziell für die sich ändernden Bedürfnisse von Vermögensberater:innen entwickelt. Kluges Onlinetool ermöglicht mehr Transparenz.

Turboboost für erneuerbare Energien, 13.10.2022

Die massiven Förderungen Erneuerbarer in den USA und Europa und die vom Russland-Ukraine-Krieg ausgelöste Energiekrise verleihen Unternehmen in diesem Bereich einen ordentlichen Schub.

Austro-Startup bietet Nachhaltigkeits-Analysetool für Berater, 21.09.2022

Das niederösterreichische Social-Impact-Unternehmen ESG Plus baut sein Angebot aus. Zur bereits bestehenden Vergleichsplattform „Cleanvest.org“, auf der Privatanleger kostenlos Fonds auf ihre Nachhaltigkeit überprüfen können, kommt nun eine Profianwendung: „Cleanvest Pro“ sei speziell für die Bedürfnisse von Vermögensberatern entwickelt worden, teilt das Unternehmen mit.

Fondsplattform Cleanvest startet Tool für Berater, 20.09.2022

Die österreichische Firma ESG Plus erweitert ihr Angebot um ein Tool für Berater. Cleanvest Pro soll bei der Auswahl grüner Fonds helfen – in die Bewertung fließen 36 Nachhaltigkeits-Kriterien ein.

Nachhaltigkeitsdaten für Vermögensberater:innen, 18.09.2022

Mit CLEANVEST PRO will ESG Plus einem Problem entgegenwirken. Denn Vermögensberater:innen ringen nach qualitativ hochwertigen Daten zur Nachhaltigkeit ihrer Anlageprodukte. Sie erhalten über die Plattform Zugang zu einer der größten und umfassendsten Fonds-Datenbanken.

ESG Plus: Startup bietet Nachhaltigkeits-Analyse für Vermögensberater:innen, 16.09.2022

CLEANVEST PRO will auf die Problematik des Greenwashings bei ESG-Investments aufmerksam machen und diese gleichzeitig bekämpfen. „Greenwashing ist schon seit Langem ein Problem in der Finanzbranche, aber es war noch nie medial und regulatorisch so präsent wie jetzt. Das ist ein Effekt des gestiegenen Bewusstseins und vor allem weil die Blackbox der Finanzindustrie in Bezug auf ESG endlich aufgebrochen wurde. „

Frischer Wind, 15.09.2022

Während nachhaltiges Investieren bei Privatanleger:innen immer mehr an Bedeutung gewinnt, ringen Vermögensberater:innen vor allem nach qualitativ hochwertigen Daten zur Nachhaltigkeit ihrer Anlageprodukte. Hinzu kommen zahlreiche branchenspezifische Regulierungen, wie etwa die im August diesen Jahres aktualisierte MiFID II-Richtlinie.

Cleanvest Pro: Impact Startup ESG Plus startet neuen Service für Vermögensberater:innen, 14.09.2022

Mit Cleanvest Pro startet das Startup ESG Plus ein neues Service, das speziell für Vermögensberater:innen entwickelt wurde. Mit Hilfe der Plattform können Anlageprodukte auf deren Nachhaltigkeit überprüft werden.

ESG-Plattform Cleanvest Pro startet, 13.09.2022

Das Fintech ESG Plus bringt mit Cleanvest Pro eine SaaS-Plattform für Vermögensberater:innen an den Start. Sie erhalten über die Plattform Zugang zu einer der größten und umfassendsten Fonds-Datenbanken. Anhand von speziell entwickelten Nachhaltigkeitskriterien und flexibel anpassbaren ESG-Filtern, können Fonds exakt nach den individuellen Bedürfnissen der Kund:innen ausgewählt werden.


ESG Plus setzt mit CLEANVEST PRO auf detaillierte Nachhaltigkeits-Analysen für Vermögensberater:innen, 13.09.2022

Im Herbst 2019 startete das niederösterreichische Social Impact UnternehmenESG Plus mit CLEANVEST.org eine kostenlose Vergleichsplattform für Privatanleger:innen, mit der Fonds umfassend auf ihre Nachhaltigkeit überprüft werden können. Nun folgt mit CLEANVEST PRO ein neues Service, das speziell für die sich ändernden Bedürfnisse von Vermögensberater:innen entwickelt wurde.

Klimaschutz im Überblick, September 2022

Einige #bestpractice Beispiele aus der heimischen Wirtschaft. CLEANVEST– Die Suchmaschine für nachhaltige Investments
Green Finance ist einer der großen Hebel für die Energiewende. Mit dieser Suchmaschine finden AnlegerInnen ganz einfach ökologische, klimaschonende und nachhaltige Fonds.

Grüne Finanzprodukte – die wichtigsten Informationen

Das Angebot für klimafreundliches Sparen, Investieren und Anlegen wird immer größer. Doch wie finden Sie als Privatperson das richtige Produkt? Wie wird sichergestellt, dass das Geld auch wirklich nachhaltigen Zwecken gewidmet wird? Hier finden Sie erste Informationen zum Thema grüne Finanzprodukte.

Wann, wenn nicht jetzt, 10.08.2022

Veränderung fällt schwer. Wohl deshalb sind manche erstaunlich spät dran mit ihrem Beitrag zur CO2-Einsparung – selbst wenn die Präferenzen der Verbraucher*innen eindeutig sind.

Grün, grün, grün sind alle meine Aktien: Worauf man beim nachhaltigen Investieren achten sollte, 16.07.2022

Künftig müssen Berater bei den Kunden das Interesse an Nachhaltigkeit abfragen. Doch was genau sind nachhaltige Anlagen? Ein Blick in die Neuerscheinungen zum Thema.

AK-Studie zu nachhaltigen Investmentfond, 09.04.2022

Die Arbeiterkammer (AK) Wien hat während der vergangenen eineinhalb Jahre sämtliche nachhaltige Investmentfonds der größten Banken in Wien, Niederösterreich und Kärnten untersucht. Das Ergebnis war ernüchternd: Die meisten Banken sind in ihrer Performance weder authentisch noch transparent.

Geld verdienen mit gutem Gewissen, 07.04.2022

Expertentalk. Die nachhaltige Transfomation ist nicht mehr aufzuhalten. Warum für Unternehmen die strategische Umsetzung von ESG-Kriterien zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor avanciert, erläutern Führungskräfte im Rahmen der Initiative #nextlevel.

Nachhaltig investieren hat seine Tücken, 31.03.2022

Geldanlagen mit gutem Gewissen können rentabel sein – müssen es aber nicht. Ein simpler Indexfonds bringt im Schnitt mehr. Anleger müssen jedoch Zeit mitbringen.

Allianz Österreich: Operatives Ergebnis um neun Prozent erhöht, 23.03.2022

Kapitalanlagen auf hohe Nachhaltigkeits-Scores ausgerichtet. Die Allianz Invest KAG ist mit mehreren Vermögensverwaltungsmandaten betraut und verwaltet in diesen ein Volumen von 5,2 Mrd. Euro aus der Sach- und Lebensversicherung. Der Anteil dieser Kapitalanlagen, der Nachhaltigkeitskriterien im ESG Plus Modell erfüllt, betrug 2021 91%

Der Wertekompass bleibt unverändert, 16.02.2022

Zertifizierte Nachhaltigkeitsfonds werden in Österreich auch künftig Investments in Nuklearenergie ausschließen. Die heimische Fondsindustrie könnte davon sogar profitieren.

Aktive Fonds sind „weniger radioaktiv“, 14.02.2022

Wer atomenergiefrei anlegen will, ist in aktiven Portfolio-Strategien eindeutig besser aufgehoben als in ETFs. Das zeigt eine Untersuchung der österreichischen Bewertungsunternehmen ESG-Plus und Cleanvest.

EU-Taxonomie – Keine Umwälzung bei grünen Investitionen erwartet, 09.02.2022

Die umstrittene Verordnung zur EU-Taxonomie stößt auch unter Experten und Vertretern von Finanzdienstleistern auf wenig positive Resonanz. Eine große Umwälzung zeichne sich am österreichischen Kapitalmarkt dadurch aber nicht ab.

Pressemeldungen aus 2021 und älter finden Sie hier

Podcasts und Videos

Beitrag zur EU-Taxonomie, 20.09.2022

Die Sendung „Konkret“, ein Servicemagazin des ORF, welche Tests von Produkten sowie Orientierungshilfen für das tägliche Leben bietet, stellte CLEANVEST als Orientierungshilfe für das Suchen von nachhaltigen Finanzprodukten vor. 

#nextlevel-Podcast: Nachhaltigkeit als Gewinnbringer verstehen, 21.04.2022

Warum sollte die strategische Umsetzung von ESG-Kriterien auf der Agenda von Unternehmen ganz weit oben stehen? Und wie vertragen sich Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit? Die Antworten dazu geben Führungskräfte im Rahmen einer Diskussionsrunde aus der Serie „Initiative #nextlevel“.

„Nachhaltige Transformation“ als Wettbewerbsfaktor

Podiumsdikussion zum nachhören – Nachhaltigkeit gewinnt zunehmend an Bedeutung. ESG (Environment, Social, Governance) und die SDG (Sustainable Development Goals)
der Vereinten Nationen avancieren zu entscheidenden Kriterien für den wirtschaftlichen Erfolg.
Was müssen Unternehmer beachten, um diese Werte nachhaltig in ihren Strategien zu verankern und daraus Wettbewerbsvorteile zu lukrieren?

Ethisch investieren | Trialoge: Verantwortung – Armand Colard, ESG Plus

Finanzieren, Geld und Ethik. Armand Colard ist Geschäftsführer von ESG Plus, einem Sozialunternehmen das sich auf nachhaltige Lösungen für den Finanzmarkt spezialisiert hat. Er erzählt in dem Video-Interview von dessen Entwicklung als Praxisbeispiel eines Spin-offs mit gutem Zweck.

Welche Auswirkungen die EU-Taxonomie für nachhaltige Anlage-Produkte tatsächlich haben könnte

Im Podcast gibt Armand Colard, Geschäftsführender Gesellschafter bei ESG Plus, einen Einblick, ob wir durch die umstrittene EU-Taxonomie-Verordnung der EU-Kommission große Umwälzungen am Finanzmarkt erleben werden.

Was die neue EU-Taxonomie der Nachhaltigkeit bringt, 08.12.2021

Mehr Transparenz in der Finanzwelt – das ist eine der Aufgaben der European Green Finance Taxonomie, welche nun in wenigen Wochen zumindest in Teilen in Kraft tritt. Mit der EU-Taxonomie soll es eine innerhalb des Staatenverbundes gültige Definition von ökologisch nachhaltigen Aktivitäten und Investitionen geben. Armand Colard, Gründer von ESG Plus und Initiator von Cleanvest, einer Vergleichsplattform für nachhaltige Anlageprodukte, spricht in der Podcast Episode über diese Entwicklungen

Gemeinsam besser, 02.12.2021

Diesmal war Armand Colard mit Global 2000 im Gespräch über CLEANVEST und die Zukunft einer nachhaltigen Finanzwelt.

The global view – The sustainable investing aspiration gap

Unser CEO Armand Colard wurde vom Institutional Capital Forum eingeladen, um über die Analyse realer Auswirkungen durch ESG-Vermögensverwaltungsaktivitäten zu diskutieren. 

Praxisbeispiel ESG Plus

Im Zuge des Webinars der WKO zum Thema „Sustainable Finance“ hat unser CEO Armand Colard  praktische ESG-Beispiele aus der Finanzwelt vorgestellt.

Cleanvest.org

In dem zweiten Teil des Podcast mit Future Values geht es um die Hintergründe der kostenfreien Plattform cleanvest.org, auf der du die Nachhaltigkeit der meisten offenen Investmentsfonds prüfen kannst. 

ESG in dunkelgrün

In dem ersten Teil des Podcast mit Future Values spricht Armand Colard über den ESG Ansatz der ESG Plus GmbH: Konzerne strenger unter die Lupe nehmen, als die großen Datenprovider wie MSCI und Sustainalytics es tun. “Nachhaltige Ölkonzerne” und Top-Ratings für Nestlé und Co. gibt es bei ESG Plus nicht.

#25 Wirklich nachhaltig Investieren

Der ESG Plus Gründer Armand Colard war bei Investorella zu Gast und sprach darüber, wie man kleine, noch relative unbekannte Unternehmen in nachhaltigen Branchen finden kann oder wie man über Crowdfunding am Erfolg junger Unternehmen teilhaben kann. Die gute Nachricht: Es tut sich viel!

But What abour…Money

Nachhaltig bis zum Zahltag! Wie wirkt sich die Produktion von Banknoten auf die Umwelt aus? Sind Bitcoins die grünere Alternative? Und welche Rolle spielen Banken in der Umweltfrage? Diesen und weiteren Fragen geht die Fotografin Masa Stanic auf den Grund.

In der Episode #14 des Gründungsschmerzen Podcast geht es um den SPAR-Edel-Schuppen in Wien, es wird besprochen warum poparazzi das neue Instagram werden kann und was das Sperren der Smartphone-Front-Kamera damit zu tun hat. Professor Seidl erklärt den Unterschied zwischen Proof of Stake und Proof of Work und gemeinsam mit Armand Colard, Founder von CLEANVEST wird über nachhaltiges Investieren gesprochen. 

Nachhaltiges Investieren klingt erst mal gar nicht so einfach. Wie es doch ganz einfach geht, bespricht ESG Plus Gründer Armand Colard in der #86 Podcast Folge von Thinking Twice.

Tabuthema Finanzen – Tabuthema Frauenquote. Wieso Frauen erfolgreicher investieren als Männer und wie nachhaltige Fonds zur Gleichberechtigung beitragen

CEO Armand Colard im „10 000 Change Makers“-Interview über seinen beruflichen Werdegang und die Anfänge von CLEANVEST.

BOKU-Podcast zum Thema Grünes Geld und nachhaltig investieren mit Elisabeth Müller.

Elisabeth Müller: Green Finance – mit grünen Investitionen die Welt verbessern

Armand Colard und Elisabeth Müller stellen CLEANVEST vor.

Elisabeth Müller im Podcast-Interview mit munter-macher zum Thema Nachhaltigkeit und Investments.

 

Video-Talk mit Armand Colard, Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb und Andreas Csurda, Vorstand Allianz Vorsorgekasse.

Das Thema heute Mittwoch –Grün, grüner, Greentech– Nachhaltigkeit als Klimaretter und Wirtschaftstrend.

Kontaktieren Sie uns